Hotline service

Kuchendekoration – was kann man kreieren?


Alles was Kuchen schöner macht, beispielsweise rosarote Rosen und schokoladenbraune Blätter, bei dem Kuchenschmuck und beim Torten Schmuck ist alles möglich.
Zusätzlich zu einem Zuckerbild kann man Torten durch verschiedenste Dekorations -Möglichkeiten schmücken. Man stelle sich nur mal eine Torte vor, bei der in der Mitte ein wunderschönes Tortenbild liegt und die am Rand mit verschiedensten Schokoladenblätter verziert ist.

Die Beschaffung des perfekten Zuckerbildes ist bei Fototorte24.de ganz einfach. Die Herstellung aller anderen Tortendekorationen ist etwas schwieriger.
Beginnen sollte man immer mit sehr guten Zutaten. Um Schokoladenblätter herzustellen, ist als erster Arbeitsschritt die Kuvertüre vorzubereiten. Hierzu stellt man einen Topf, eine metallene Schüssel, einen Gummischaber und ein Brett bereit. Die Kuvertüre wird mit einem großen Messer grob zerkleinert. Nun wird etwa 2/3 der verkleinerten Kuvertüre in die Metall Schüssel gefüllt. In dem Topf, der zur Hälfte mit heißem Wasser gefüllt ist, stellt man die Metallschüssel hinein. Mittels dem Gummischaber wird unter Rühren die Kuvertüre aufgelöst. Anschließend nimmt man die Schüssel aus dem heißen Wasserbad. Die restliche Kuvertüre fügt man dann erst hinzu, um die Temperatur zu mildern. Nun wird wieder solange gerührt bis sich die Kuvertüre vollständig aufgelöst hat. Dann hat die Kuvertüre in etwa die richtige Temperatur, sie ist handwarm und liegt bei 32°C. Eine Probe macht man in der man einen Löffel hinein taucht und die Kuvertüre trocknen lässt. Die Probe ist positiv, wenn die Kuvertüre in kürzester Zeit fest wird und matt glänzt. Um Schokoladenblätter herzustellen, benötigt man Blätter von verschiedenen Sträuchern oder Bäumen. Die temperierte Kuvertüre (32°C), und die gewaschenen Blätter stellt man bereit. Nun werden die Blätter mit ihrer Oberseite flach in die temperiert der Kuvertüre getaucht. Überschüssige Kuvertüre streift man am Schüssel Rand ab. Anschließend legt man die Blätter auf einem Teller beziehungsweise über einen Löffelstil, damit sie sich biegen. Ist die Schokolade, die Kuvertüre fest geworden, sieht man die Blätter vorsichtig ab. Mit diesen Blättern lassen sich wunderschöne Fototorten verzieren. Selbstverständlich kann man jede andere Torte auch damit verzieren.

Neben den herkömmlichen Marzipanrosen , kann man auch gezuckerte Rosenblätter für seine Kuchendekoration herstellen. Hierzu benötigt man frische Rosenblättern, Gummiarabikum, Zucker und Wasser. Gummiarabikum, Zucker und Wasser werden im richtigen Mischungsverhältnis miteinander verrührt. Nun taucht man vorsichtig die Blütenblätter der Rose mit einer Pinzette ein und lässt sie abtropfen. Anschließend werden die Rosenblätter in Zucker gewendet, solange, bis sie davon völlig überzogen sind. Diese Arbeit sollte man sehr sorgfältig vornehmen. Die gezuckerten Rosenblätter müssen auf einem Küchenpapier einige Stunden trocknen. Dann lassen sich damit wunderschöne Torten dekorieren. Als Unterlage bietet sich Tortenguss an, der aus einer Zuckerglasur hergestellt wurde. Um die Torte geschmacklich noch zu verfeinern, und den Gaumen auf die Rosenblätter vorzubereiten, empfiehlt es sich, der Zuckerglasur etwas Rosenwasser beizufügen. Rosenwasser bekommt man in jeder Apotheke zu kaufen.

Mit einer Zuckerglasur – Dekoration  kann man mit einem süßen Glanz die Vorzüge des Backwerks unterstrichen und mögliche Fehler verbergen. Glasuren sind immer das Make-up von Kuchen und Torten. Mittels Glasuren lassen sich leichte Fehler verbergen. Beispielsweise wenn der Kuchen etwas zu blass geworden ist. Die Spritzglasur verleiht einen blendend weißen, dichten Überzug. Die Spritzglasur wird besonders bei großen Festtagstorten, beispielsweise eine Hochzeitstorte, eingesetzt. Eine nahezu universell einsetzbare Glasur für ihre Kuchendekoration ist die Aprikosenglasur. Hierzu wird die Konfitüre mit Wasser und Zucker vermischt. Nach einem Kochvorgang wird die Glasur auf das Backwerk aufgetragen. Die Zuckerglasur ist ein Klassiker, mit dem man auf die einfachste Art, Torten, Kuchen und auch Plätzchen verzieren und in den verschiedensten Farben schmücken kann.