Hotline service

Tortenbilder für eine Hochzeit, was kann es Romantischeres geben?

Gerade für die Menschen, die den schönsten Tag im Leben zu einem noch schöneren Erlebnis werden lassen möchten. Genau für diese Menschen sind Tortenbilder für eine Hochzeit das i-Tüpfelchen schlechthin.

 

Bei einer Hochzeit werden in der Regel mehrstöckige Torten als Hochzeitstorte verwendet. Diese Art von Torten hat aber jeder bei seiner Hochzeit  und ist nichts Besonderes. Eine Torte, die mit dem Bild des Brautpaares verziert ist, würde alle Gäste und besonders das Brautpaar erstaunen lassen. Natürlich kann man ein Zuckerbild auch mit einer herkömmlichen mehrstöckigen Torte kombinieren indem man ein oder mehrere Zuckerbilder in die Torte integriert.

Wenn das Brautpaar die Hochzeitstorte anschneidet, ist dies immer eines der Highlites des Familienfestes. Fotografen drängeln sich oftmals um das Brautpaar um diesen Augenblick für die Ewigkeit festzuhalten. Eine mehrstöckige Hochzeitstorte, wunderschön verziert mit einem romantischen Bild des Brautpaares ist eben ein ganz besonderes Highlight. Solch eine Hochzeitstorte hat längst nicht jeder, und das Brautpaar, das sich Tortenbilder für eine Hochzeit anfertigen lässt, wird lange im Gespräch bleiben.

Tortenbilder für eine Hochzeit, man stelle sich vor, beim Kaffee oder Mitternachtssnack dieses einzigartigen Tages ist auf fast jedem der Kuchen und Torten ein Bild des Brautpaares zu sehen. Es muss nicht einmal immer dasselbe Bild sein, ganze Fotoserien sind denkbar und selbstverständlich auch möglich. Tortenbilder für eine Hochzeit eine ausgefallene Idee für einen ganz besonderen Tag.

Beachten sollte man aber im Vorfeld, dass das Aussuchen der Fotos längere Zeit in Anspruch nimmt. Während der Planung die sicherlich bei jeder Hochzeit im Vorfeld auf Hochtouren läuft, sollte man sich bei diesem Punkt wirklich Zeit nehmen. Man benötigt Fotos die eine ausreichend hohe Auflösung haben. Denn je besser das Foto, je höher die Qualität, umso besser das Ergebnis.Ein Tortenbild für eine Hochzeit lässt man schließlich nur einmal anfertigen. Dies sollte man nicht vergessen. Sind die Fotos dann ausgewählt, so reicht man sie in digitaler Form weiter. Bei Fototorte24.de ist dies ganz einfach. Die Bilder werden einfach im Online-Shop hochgeladen, danach erhalten sie noch eine Vorschau der ausgesuchten Bilder und dann werden die Bilder versendet. In Einzelfällen kann man sie auch per Mail versenden. Denkbar sind aber auch Speicherkarten, CDs und andere Datenträger. Auch Fotos, die nicht digital vorliegen, können uns zugesendet werden. Diese Fotos werden dann vom Fototorte24.de-Team eingescannt, so dass eine Digitalisierung erfolgt. Selbstverständlich werden die uns zugesendeten Originalbilder wieder zurückgesendet.

Bei älteren oder auch bei Handy-Bildern muss ganz besonders auf die Ausleuchtung und die Qualität des Fotos geachtet werden. Nur so kann das Ergebnis der Tortenbilder, die man für eine Hochzeit anfertigen lässt perfekt sein. Dann steht einem optimalen Druck durch Lebensmittelfarbe auf Fondantpapier nichts mehr im Wege.

Für diejenigen, die Bedenken haben ob die Tortenbilder auch wirklich gegessen werden können, denjenigen sei gesagt, dass Tortenbilder für eine Hochzeit lebensmittelrechtlich völlig unbedenklich sind. Ganz im Gegenteil, Tortenbilder für eine Hochzeit sind Lebensmittel und können mit Genuss verzehrt werden. Tortenbilder für eine Hochzeit bieten somit einen Augenschmaus und einen Gaumenschmaus.